Free Porn
xbporn

Was für eine Überraschung: Messer-Iraner aus Franken war polizeibekannt!

Der Iraner, der am Sonntag (30.Juni) in der Metropolregion Nürnberg drei Bundespolizisten mit einem Messer angegriffen hatte (der Deutschland-Kurier berichtete), war genauso wie der syrische Totschläger von Bad Oeynhausen polizeibekannt. Ausgewiesen wurden beide dennoch nicht.

Der 34jährige Iraner, der im mittelfränkischen Lauf auf drei Polizeibeamte mit einem Messer losgegangen war und den eine Bundespolizistin mutmaßlich in Notwehr erschoss, war laut dpa u.a. wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte auffällig geworden. Wo er lebte, konnte die Staatsanwaltschaft zunächst nicht beantworten. Auch zu seinem Aufenthaltsstatus gab es vom bayerischen Innenministerium keine Informationen. Im Interview mit dem Bayerischen Rundfunk (BR) sprach Innenminister Joachim Herrmann (CSU) von einem „Flüchtling“.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge