Free Porn
xbporn

70 Prozent – Mehr als Zweidrittel glauben nicht an Einigung in der Zuwanderungspolitik

Am kommenden Montag (6. November) beraten Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) und die 16 Ministerpräsidenten der Länder zusammen mit der CDU/CSU-Opposition erneut über die Zuwanderungspolitik in Deutschland. Nur eine Minderheit der Bundesbürger (26 Prozent) hält es einer Forsa-Umfrage zufolge noch für möglich, dass man sich auf eine gemeinsame Zuwanderungspolitik einigen kann. Die große Mehrheit (70 Prozent) glaubt hingegen nicht an eine Einigung von Regierung, Union und Ländern.

Die Daten wurden vom Markt- und Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag von RTL Deutschland am 27. und 30. Oktober 2023 erhoben.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge