test

Slowakei: Pro-russischer Ex-Regierungschef Fico gewinnt Wahl – Verbündeter für Viktor Orbán!

In der Slowakei ist der pro-russische Ex-Regierungschef Robert Fico (59), der jegliche Militärhilfe für die Ukraine beenden will, als Sieger aus der Parlamentswahl hervorgegangen. Nach Auszählung fast aller Stimmen kam seine Partei Smer-SD auf 23,3 Prozent der Stimmen und lag weit vor den Liberalen von Michal Simecka. Auch wenn sich die Regierungsbildung in Bratislava schwierig gestalten dürfte, gehen Beobachter davon aus, dass die Slowakei, die bisher einer der großen Unterstützer der Ukraine im Konflikt mit Russland war, nun vor einer politischen Kehrtwende steht.

Außenpolitisch, hier vor allem mit Blick auch auf die Bevormundung durch die EU, dürfte sich das Land Ungarn annähern. Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán erhält somit einen weiteren Verbündeten in Brüssel.

Fico hatte im Wahlkampf versichert, unter seiner Führung werde die Slowakei an die Ukraine „nicht einen Schuss Munition“ mehr liefern. Zugleich rief er zu besseren Beziehungen mit Russland auf.

 

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge