Free Porn
xbporn

Magdeburg: AfD wählt Petr Bystron auf Platz 2 für die Europawahl-Liste

Die AfD ist am Sonntag (30.Juli) in Magdeburg zusammengekommen, um ihre Europawahlversammlung fortzusetzen. Nachdem am Vortag die ersten Plätze auf der Liste zur Europawahl am 9. Juni 2024 vergeben wurden, sollen jetzt die weiteren von insgesamt 30 Kandidaten gewählt werden. 

Spitzenkandidat ist, wie berichtet, der sächsische Europaabgeordnete Maximilian Krah. Platz zwei sicherte sich der bayerische Bundestagsabgeordnete Petr Bystron. Beide AfD-Politiker sind regelmäßige Kolumnisten des Deutschland-Kuriers. 

Auf Rang drei schaffte es René Aust, Abgeordneter im Thüringer Landtag.

„Die EU ist ein einziges Irrenhaus!“

Gewählt wurde auch die AfD-Europaabgeordnete Christine Anderson. Sie hatte in einer leidenschaftlichen Rede vor den rund 600 Delegierten für einen sofortigen Austritt Deutschlands aus der EU plädiert. „Dieser Laden ist ein einziges Irrenhaus“, rief Anderson aus. „Lasst uns diese Party des linksgrünen Schwachsinns ein für alle Mal beenden. Dexit – jetzt gleich und sofort!“, forderte Anderson. Sie bezeichnete die EU als „verlotterten Sauhaufen“.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge