Free Porn

War doch klar: FDP fällt bei Heizgesetz um – Verabschiedung noch vor der Sommerpause

Die Anti-Deutschland-Ampel aus SPD, „Grünen“ und FDP hat ihren Streit um das umstrittene Heizungsgesetz offenbar beigelegt. Die Neuregelung soll laut RTL/ntv noch vor der parlamentarischen Sommerpause verabschiedet werden. Das haben die drei Parteichefs nach Informationen des Kölner Senders bei einem vertraulichen Treffen besprochen. 

Vor allem „Grünen“-Chef Omid Nouripour und FDP-Chef Christian Lindner waren sich demnach einig, keine weiteren Verzögerungen zuzulassen. Damit scheint der Weg frei, Habecks „grünen“ Heizungs-Irrsinn spätestens am 7. Juli im Bundestag und Bundesrat abschließend zu behandeln.

Gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa) wollte eine FDP-Sprecherin den Bericht zunächst nicht bestätigen. „Die inhaltlichen Fragen klären die Fraktionen“, sagte sie, betonte aber zugleich: Es solle keine „künstlichen Verzögerungen“ geben. Mit anderen Worten: Die FDP ist wieder einmal umgefallen!

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge