test

E-Auto-Chef: Viele Menschen werden sich Stromer nie und nimmer leisten können!

Während Politik und Autobauer am aberwitzigen Stromer-Hype festhalten, hat ein E-Auto-Chef jetzt den Mut, es offen auszusprechen: Leute mit schmalem Geldbeutel werden sich einen Stromer nie und nimmer leisten können!

„Fakt ist, dass Elektromobilität aktuell kaum unter 20.000 Euro dargestellt werden kann“, sagte Nissans E-Auto-Chef Guillaume Pelletreau in einem Interview mit dem Magazin „Vision Mobility“. Es seien vor allem die Kosten für den Akku, die den Gesamtpreis nach oben treiben. „Und solange diese Kosten nicht merklich sinken, bekommen wir hier keine günstigeren Modelle“, erklärte Pelletreau. Sein Fazit: „Ich glaube, dass wir uns wohl von der magischen 10.000-Euro-Marke verabschieden müssen.“ 

War es bis vor wenigen Jahren – bevor die politische Hexenjagd auf den Verbrenner losging – noch möglich, einen neuen Kleinwagen für eben diese Summe zu kaufen, wird diese Preis-Kategorie beim E-Auto auf absehbare Zeit also nicht darstellbar sein.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge