Free Porn

Welcome back: Abgeschobener Vergewaltiger aus Afghanistan wieder in Deutschland!

Im August 2017 vergewaltigte der heute 24-jährige Bahram S. in München eine Schülerin (16). Das Amtsgericht München verurteilte den Afghanen zu einer lächerlichen Freiheitsstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten. Nach knapp anderthalb Jahren Knast wurde S. nach Kabul abgeschoben und mit einer siebenjährigen Einreisesperre belegt. Jetzt ist er wieder da! 

Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, tauchte der Afghane Anfang Februar 2023 in Frankreich auf. Er verlangte Asyl. Frankreich wollte den Mann daraufhin nach Deutschland überstellen. Deutschland lehnte ab. Bahram S. reiste trotzdem ein. Am vergangenen Donnerstag tauchte der 24-Jährige in einem Hamburger Migrationsamt auf – welcome back!

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge