test

Neue Umfrage: „Grün“-rot-stasirotes Volksfrontbündnis erscheint wieder möglich!

Die Union hat auch der jüngsten „Forsa“-Umfrage zufolge erneut deutlich verloren. CDU und CSU kommen demnach in der sogenannten Sonntagsfrage nur noch auf 23 Prozent. Das sind drei Prozentpunkte weniger als in der Vorwoche. Das eigentlich Beunruhigende an dieser Umfrage aber ist: Rein rechnerisch rückt ein Volksfrontbündnis aus „Grünen“ (20 Prozent), SPD (19 Prozent) und Linkspartei (sieben Prozent) wieder in den Bereich des Möglichen – zumal dann, wenn es bei der Bundestagswahl am 26. September einen relativ hohen Anteil „sonstiger“ Parteien (u.a. „Freie Wähler“) geben sollte, die an der Fünf-Prozent-Hürde scheitern!

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge