test

Schrottmasken für eine Mrd. Euro an Obdachlose: Herr Spahn, schämen Sie sich!

Wie kann man nur so menschenverachtend sein: Bundes(un)gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) wollte Schrottmasken aus China, die uns Steuerzahler eine Milliarde Euro gekostet haben, möglichst unauffällig entsorgen und an Obdachlose sowie Hartz IV-Empfänger verteilen lassen. Die AfD-Fraktionsvorsitzende im Deutschen Bundestag, Alice Weidel, nennt das »im höchsten Maße unanständig«. Sie dringt auf rückhaltlose Aufklärung in dem neuen Maskenskandal der Regierung. Inzwischen fordert sogar die SPD die Ablösung des CDU-Totalversagers Spahn noch vor der Bundestagswahl im Herbst.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge