test

Martin Reichardt (AfD) im DK-Gespräch: „Die Story von ‚Correctiv‘ ist erstunken und erlogen!“

Die angeblichen „Recherchen“ des linksgrün-woken Zensur-Netzwerkes „Correctiv“ haben mit der konstruierten Agitprop-Story um eine zum „Geheimtreffen“ hochgejazzte Gesprächsrunde verschiedener Akteure in Potsdam einen absoluten Tiefpunkt erreicht. 

Es handelt sich vorliegend um die bisher wohl bösartigeste Diffamierungskampagne des politisch-medialen Komplexes gegen die Volkspartei AfD. Der AfD-Bundestagsabgeordnete Martin Reichardt ordnet die Dinge im Gespräch mit DeutschlandKURIER🇩🇪-Korrespondentin Juliane Waehler ein.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge