Free Porn

60.000 Euro – Das kostet uns Steuerzahler jeder Jung-Migrant

Die Kosten für die Betreuung der rund 40.000 „unbegleiteten minderjährigen Ausländer“ (UMA) sind deutlich angestiegen – laut Experten des Deutschen Landkreistags auf mehr als 60.000 Euro pro Person und Jahr! Der Verband hat zwar keine bundesweiten Daten zur Verfügung, um einen exakten Durchschnittswert zu nennen; aber der für unbegleitete Minderjährige zuständige Fachmann des Landkreistags, Jörg Freese, sagte der „Welt am Sonntag“: „Die allgemeine Teuerung, die gestiegenen Gehaltstarife der Sozialpädagogen und die hohen Mietkosten für Wohngruppen schlagen in der Jugendhilfe voll durch.“

Im thüringischen Greiz zum Beispiel „kann von monatlich circa 8.300 Euro pro Jugendlichem ausgegangen werden“, teilte der Landkreis mit. Das wären aufs Jahr gerechnet sogar knapp 100.000 Euro. Nur zur Erinnerung: In Deutschland müssen Rentner Flaschen sammeln…

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge