test

Europawahl: AfD vergibt in Magdeburg weitere Listenplätze

Mit der Wahl der letzten zehn von insgesamt 30 Kandidaten auf der Liste zur Europawahl im Juni 2024 setzt die AfD heute (5. August) in Magdeburg ihre Europawahlversammlung fort. Anschließend wollen die rund 600 Delegierten auf der bis Sonntag (6. August) dauernden Tagung über das Wahlprogramm zur Europawahl diskutieren und abstimmen. Bis gestern Abend (4. August) wurden weitere fünf Listenplätze vergeben:

16: Volker Schnurrbusch

17: Jens Kestner

18: Gunnar Beck

19: Julian Flak

20: Alexander Heppe.

Die Listenplätze 1 bis 15 waren bereits am vergangenen Wochenende bestimmt worden. Spitzenkandidat ist, wie berichtet, der Dresdner AfD-Europaabgeordnete Maximilian Krah.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge