Free Porn

Nächstes Umfrage-Beben: AfD steigt in Thüringen auf 34 Prozent!

Der von Björn Höcke geführte AfD-Landesverband Thüringen würde laut einer aktuellen MDR-Umfrage 34 Prozent der Wählerstimmen erreichen, wenn am kommenden Sonntag Landtagswahl wäre! Das sind neun Prozentpunkte mehr als bei der Befragung vor einem Jahr. Die CDU landet in der MDR-Erhebung weit abgeschlagen auf Platz zwei – mit gerade einmal 21 Prozent (- 1 Prozentpunkt). 

Das in Erfurt regierende Volksfrontbündnis aus Linke, SPD und „Grüne“ käme zusammen auf 35 Prozent. Damit läge die Landesregierung insgesamt auf dem Niveau wie die AfD alleine. Die FDP (vier Prozent/-1) würde aus dem Landtag fliegen. 

Nach dieser MDR-Umfrage hätte weder Rot-Rot-„Grün“ noch eine andere derzeit in Deutschland regierende Koalition eine Mehrheit im Erfurter Landtag – die AfD hätte ihr strategisches Ziel erreicht: Keine Regierungsbildung gegen uns!

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge