Free Porn

Irrenhaus Deutschland: Bahn führt gendergerechte Dienstkleidung ein

Männliche Schaffner, Lokführer und Servicemitarbeiter der Deutschen Bahn dürfen ab sofort Frauen-Dienstkleidung tragen – und Frauen umgekehrt Männer-Uniform. Die Mitarbeiter können sich „unabhängig von ihrem Geschlecht oder ihrer geschlechtlichen Identität ihre Unternehmensbekleidung selbst wählen“, teilte Bahn-Vorstand Richard Lutz mit.

Lutz schreibt in Gendersprache im Geschäftsnetzwerk „LinkedIn“: „Zugbegleiter:innen, Kundenbetreuer:innen, Lokführer:innen oder Servicekräfte können damit sowohl Artikel aus der Männer- als auch aus der Frauenkollektion bestellen und im Dienst tragen. Eine bestehende traditionelle Regelung haben wir angepasst.“

Den Bahnkunden soll’s recht sein – wenn es der Pünktlichkeit dient!

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge