test

Stromausfälle häufen sich: Experten raten von Elektro-Heizungen ab

Die Technik-Verbände VDE und DVWG raten davon ab, im Winter anstelle der Gasheizung mobile elektrische Direktheizgeräte wie Heizlüfter, Radiatoren oder Heizstrahler zu benutzen. Die Stromversorgung sei für eine derartige Zusatzbelastung nicht ausgelegt, es drohten lokale Netzüberlastungen, erklärte Martin Kleimaier vom Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE) in Berlin.

Unterdessen sorgen häufende regionale Stromausfälle schon jetzt für Schlagzeilen. In Essen (NRW) waren in den vergangenen Tagen mehrere Stadtteile stundenlang ohne Strom. Betroffen waren laut Regionalmedien rund 8.000 Menschen. Auch in der Gegend um Hechingen (Schwäbische Alb) fiel zeitweise der Strom aus. In beiden Fälle sollen es „technische Defekte“ gewesen sein.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge