test

Willkommen im Ökosozialismus: Habeck droht den Deutschen mit Energie-Rationierung!

Dank des von EU und „Grünen“ angeheizten Sanktions-Irrsinns gegen Russland ist Deutschland schneller als gedacht im realen Ökosozialismus angekommen: Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck („Grüne“) schließt gesetzliche Maßnahmen zur Einsparung von Energie nicht aus, nachdem Russland als Gegenreaktion die Gasausfuhren nach Deutschland um 40 Prozent gedrosselt hat und demnächst vielleicht ganz einstellt. „Wenn die Speichermengen nicht zunehmen, dann werden wir weitere Maßnahmen zur Einsparung, zur Not auch gesetzlich, vornehmen müssen“, kündigte Ökosozialist Habeck in den ARD-„Tagesthemen“ an. Der „Ampel“-Wirtschaftsminister sprach von einer „ernsten Lage“: „Wir können nicht mit 56 Prozent Speicher in den Winter gehen. Dann müssen die voll sein.“ Zu konkreten Maßnahmen äußerte sich Habeck nicht. 

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge