Free Porn
xbporn

Lockdown-Irrsinn: Kinder dicker und weniger fit – bedankt Euch bei Lauterbach & Co.!

Die Corona-Hysterie und der Lockdown-Irrsinn haben schwere negative Auswirkungen auf die Gesundheit von Kindern zur Folge – mit noch unabsehbaren Spätschäden für die weitere Entwicklung (z.B. Herz-/Kreislauferkrankungen, Diabetes): Einer Erhebung zufolge haben viele Minderjährige in der Pandemie stark zugenommen und sind weniger fit. Das ergab eine Forsa-Umfrage für die Deutsche Adipositasgesellschaft (DAG) und das Else Kröner-Fresenius-Zentrum für Ernährungsmedizin (EKFZ) an der Technischen Universität (TU) München. 

Fast jedes sechste Kind ist demnach in den vergangenen beiden Jahren dicker geworden – bei den Zehn- bis Zwölfjährigen betrifft das mit 32 Prozent sogar fast ein Drittel. Außerdem bewegt sich demnach knapp die Hälfte der Kinder (44 Prozent) weniger als zuvor. Etwa ein Viertel isst laut der Umfrage mehr Süßigkeiten als vor der Pandemie.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge