Free Porn

Wegen Strompreis: Ofen aus in Bayerns einzigem Stahlwerk

Die hohen Strompreise zwingen einen der größten Stromverbraucher in ganz Bayern in die Knie. In den Lech-Stahlwerken in Meitingen-Herbertshofen bei Augsburg werden die Produktionsanlagen und Öfen tageweise abgeschaltet. Ein Sprecher sagte dem Bayerischen Rundfunk, die Produktion ergebe derzeit wirtschaftlich keinen Sinn. 

Das Meitinger Unternehmen ist das einzige Stahlwerk im Freistaat und liegt nach Firmenangaben beim täglichen Stromverbrauch gleichauf mit einer mittleren Großstadt wie Augsburg. Am Standort Herbertshofen sind, Tochterfirmen eingerechnet, knapp über 1.000 Mitarbeiter beschäftigt, so Unternehmenssprecher Bastian Mangliers. Jetzt schon müsse man aufgrund der tageweisen Abschaltung Kurzarbeit einführen. Die Meitinger Lech-Stahlwerke produzieren pro Jahr etwa eine Million Tonnen Stahl, vor allem Qualitäts-, Bau- und Betonstahl. Das Unternehmen gehört zur Max-Aicher-Unternehmensgruppe in Freilassing.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge