Free Porn

Klimabonze Habeck höhnt: „Höhere Gaspreise sind verkraftbar!“

Der Zynismus der „Ampel“-Totalversager wird immer unerträglicher! Robert Habeck („Grüne“), Bundesminister für Wirtschaft & Klima, erwartet als Folge der Ukraine-Krise zwar einige „Turbulenzen“ am Energiemarkt – der Gaspreis werde sich jedoch auf einem „höheren, aber verkraftbaren Niveau einpendeln“. Im Übrigen sei die Gasversorgung in Deutschland sicher, behauptet der Ökosozialist im Deutschlandfunk (Dlf). Dafür habe die „Ampel“-Regierung „Vorsorge“ getroffen. 

Habecks Äußerungen stehen in einem eklatanten Widerspruch zu Angaben des Branchenverbandes der Speicherunternehmen. Demnach liegen die Füllstände der Speicher in Deutschland aktuell bei nur noch rund 31 Prozent. Die Speicher gleichen Schwankungen beim Gasverbrauch aus und bilden damit ein Puffersystem für den Gasmarkt. Zum Vergleich: Im Januar 2020 lagen die Reserven bei mehr als 90 Prozent der Speicherkapazität. 

Wie lange wollen wir uns von dieser Chaos-Regierung in Berlin den Windradwahn eigentlich noch schönreden lassen?

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge