Free Porn

Unterstützen Sie unsere Kampagne #KeineImpfpflicht!

es reicht. Noch vor Weihnachten wollen „Ampel“- und Unionsparteien eine allgemeine Impfpflicht gegen das Coronavirus durch den Bundestag bringen. Das ist ein beispielloser Übergriff gegen unveräußerliche Grundrechte. Millionen Menschen sollen durch staatlichen Druck zu einer nicht gewünschten medizinischen Behandlung mit unbekannten Risiken gezwungen werden. Ein klarer Angriff auf das in Art. 2 GG garantierte Recht auf körperliche Unversehrtheit. Keine Krise kann rechtfertigen, Grundrechte nach Belieben zur Disposition zu stellen, um politisches Versagen zu kaschieren.

Dieser Angriff geht alle Bürger an. Nicht nur diejenigen, die sich bislang gegen eine Impfung entschieden haben und wegen dieser legitimen persönlichen Entscheidung zum Sündenbock gemacht und ausgegrenzt werden. Wenn es nach den verantwortlichen Politikern geht, soll auch der Status der Geimpften nach einer bestimmten Zeitspanne wieder verfallen und laufend erneuert werden. Wir drohen in eine Spirale von Zwang und Kontrolle abzugleiten, in der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben nur noch mit der Hinnahme regelmäßiger medizinischer Eingriffe und dem ständigen Vorzeigen entsprechender Nachweise möglich ist. Das ist das Gegenteil einer freien und offenen Gesellschaft.

Das ist nicht hinnehmbar. Der Deutschland-Kurier ergreift deshalb die Initiative und übernimmt Verantwortung für Freiheit und Bürgerrechte in dieser fundamentalen Krise unserer Demokratie. Unsere Kampagne gegen die Impfpflicht will allen freiheitlich gesinnten Bürgern eine Stimme geben, auch außerhalb der Parlamente.

Deshalb meine Bitte: Unterzeichnen auch Sie unsere Online-Petition gegen die Impfpflicht. Diskutieren Sie über dieses Thema in den sozialen Medien. Setzen Sie ein Zeichen: Tauschen Sie Ihr Profilbild oder Titelbild auf Facebook oder Twitter gegen die Kampagnengrafiken, die Sie als Vorlage auf unseren Profilen finden. Damit zeigen Sie anderen, dass sie nicht alleine sind mit ihrer Meinung, und machen ihnen Mut. Oder laden Sie den Vordruck auf unserer Kampagnenseite herunter und nutzen ihn ausgedruckt für Aushänge, zum Beispiel in Ihrem Ladenfenster.

Unsere Kampagne gegen die Impfpflicht ist eine Kampagne von Bürgern für Bürger. Was mit unserem Körper geschieht, muss unsere eigene freie Entscheidung bleiben. Freiheit und Grundrechte sind es wert, für sie aufzustehen und sie zu verteidigen.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge