test

Magdeburg: Messer-Syrer geht auf Frau mit Kinderwagen los

Messeralarm in Magdeburg: Ein Syrer attackierte mehrere Straßenbahn-Fahrgäste

Donnerstagnachmittag, 6. August, im Norden von Magdeburg: Ein mit mehreren Messern bewaffneter Syrer pöbelt an einer Straßenbahnhaltestelle im Stadtteil Kannenstieg eine Frau mit Kinderwagen an, attackiert sie mit einem Messer. Die junge Mutter wurde leicht verletzt. Dann steigt der Merkel-Gast in eine Straßenbahn der Linie 1 ein und bedroht mehrere Fahrgäste, darunter eine 72 Jahre alte Rentnerin, mit weiteren Messern. Zwei Autofahrer überwältigten den 21-Jährigen und übergaben ihn der Polizei. Einer der beiden Autofahrer wurde dabei verletzt.

Zu den Hintergründen der Tat machte die Polizei zunächst keine Angaben. Eine politisch motivierte Tat sei nicht auszuschließen, hieß es laut ›MDR‹.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge