test

Jörg Urban: Schafft die Verfassungsschutzberichte ab!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjUwIiBoZWlnaHQ9IjM1MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9kd3lpUV9lRXJuVSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhY2NlbGVyb21ldGVyOyBhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

EXKLUSIV! Gerade wurden die AfD-Abgeordneten im sächsischen Landtag Opfer illegaler Datensammlungen des Verfassungsschutzes. Nun verlangt deren Fraktionsvorsitzender nicht nur Aufklärung. Jörg Urban fordert im Gespräch mit dem Deutschland-Kurier zudem die Abschaffung der öffentlichen Berichte der »Gedankenpolizei«. Die linken Parteien hat Urban im Verdacht, der »Antifa« geheime Information zuzuspielen, etwa aus Sitzungen des Innenausschusses und belegt das mit einem Beispiel.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge