Free Porn
xbporn

„Patrioten für Europa“: Viktor Orbán und Herbert Kickl bilden neue Fraktion im EU-Parlament

Die ungarische Fidesz-Partei von Ministerpräsident Viktor Orbán, die österreichische FPÖ unter Parteichef Herbert Kickl sowie die Partei ANO des früheren tschechischen Ministerpräsidenten Andrej Babis wollen im EU-Parlament eine neue Fraktion gründen. Das kündigten die drei patriotischen Politiker am Sonntag (30. Juni) bei einem gemeinsamen Treffen in Wien an.

Die neue Fraktion trägt den Namen „Patrioten für Europa“. Bei der Pressekonferenz in Wien forderten Orbán, Kickl und Babis weitere europäische Parteien auf, sich ihnen anzuschließen. Man wolle eine „neue politische Allianz“ gründen, „die sich aus patriotischen Kräften formiert“, hieß es bei der Vorstellung der Pläne. Kickl sagte, es sei ein „historischer Tag“, an dem man in eine „neue Ära der europäischen Politik“ eintrete.

Auch die AfD hält sich eine Mitarbeit in der neuen Fraktion offen. Diese Konstellation biete der AfD „neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit anderen Parteien“, sagte ein Sprecher von Parteichefin Alice Weidel der Nachrichtenagentur AFP am Rande des Bundesparteitags in Essen.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge