Free Porn

Tino Chrupalla (AfD): „Ein Europa des Friedens – nicht der Kriegstreiber!“

Bürokratie, Normen, Verbote – das verbinden die meisten Bürger mit der EU, stellt der AfD-Fraktionsvorsitzende Tino Chrupalla fest. Regeln werden gebrochen, Verpflichtungen zum seriösen Haushalten nicht erfüllt. Diese EU ist dysfunktional, teuer und schadet deutschen Interessen. Chrupalla hat eine andere Vision: Ein gemeinsamer Wirtschaftsraum von Lissabon bis Wladiwostok, gegründet auf Frieden und freien Handel, mit gesicherten Außengrenzen, restriktiver Migrationspolitik und guten Beziehungen zu allen Ländern Europas – auch zu Russland.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge