Free Porn

103.467 Asyl-Anträge bis Ende Mai – trotz Grenzkontrollen!

Ungeachtet aller Grenzkontrollen hat die Zahl der Asyl-Anträge auch in diesem Jahr wieder frühzeitig die Marke von 100.000 überschritten. Bis Ende Mai wurden 103.467 Erstanträge gestellt, wie aus dem neuen Bericht des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hervorgeht. Damit überschreitet Deutschland seit zwölf Jahren in Folge den Hunderttausender-Wert. Und das, obwohl seit Oktober 2023 verstärkt stationäre Grenzkontrollen durchgeführt werden.

Haupt-Herkunftsländer waren in den ersten fünf Monaten des Jahres wiederum Syrien mit 32.003 Erstanträgen und Afghanistan mit 16.161 Asylbegehren.

Insgesamt wurden im laufenden Jahr 131.750 Erst- und Folgeanträge entschieden. Bis Ende Mai 2024 lag die Zahl der noch anhängigen Verfahren laut BAMF bei insgesamt 236.187.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge