Free Porn

Kommunalwahlen Thüringen: AfD unter Anrechnung parteiloser Kandidaten wohl weit vor der CDU!

Auf der Thüringer Landeswahlseite wurden nach Auszählung aller 3.047 Stimmbezirke die vorläufigen Ergebnisse der Kommunalwahlen vom Sonntag, 26. Mai, veröffentlicht. Die Wahlbeteiligung lag bei 62,7 Prozent (2019: 60,3 Prozent). Berücksichtigt man, dass viele parteilose Kandidaten von der AfD unterstützt wurden, so dürfte die AfD landesweit deutlich vor der CDU liegen. Rein nach Parteien ergibt sich folgendes Bild: 

CDU: 27,2 Prozent – 270 Mandate (2019: 27,3 Prozent, 284 Mandate)

AfD: 25,8 Prozent – 255 Mandate (2019: 17,7 Prozent, 177 Mandate)

Parteilose Kandidaten: 19,5 Prozent – 192 Mandate (2019: 15,4 Prozent, 158 Mandate)

SPD: 11,6 Prozent – 107 Mandate (2019: 13,4 Prozent, 131 Mandate)

Die Linke: 9,1 Prozent – 91 Mandate (2019: 14,0 Prozent und 145 Mandate)

„Grüne“ 4,1 Prozent – 39 Mandate (2019: 4,8 und 76 Mandate)

FDP: 2,6 Prozent – 26 Mandate (2019: 4,8 Prozent, 51 Mandate).

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge