test

Zwei Jahre Ukraine-Konflikt: Wie konnte es überhaupt zu der militärischen Eskalation kommen?

Vor zwei Jahren, am 24. Februar, eskalierte der Ukraine-Konflikt militärisch. Es war eine absehbare Entwicklung, die der Westen maßgeblich mitverschuldet hatte. Wie konnte es überhaupt so weit kommen?

24. Februar 2022: Die russische Armee beginnt ihre „militärische Spezialoperation“ in der Ukraine. Für die USA, den Westen und den noch immer vom „Endsieg“ träumenden Kriegstreibern in Berlin und Brüssel ist klar: Das ist ein „völkerrechtswidriger Angriffskrieg“, und Russland ist der alleinschuldige Aggressor. Aber so einfach ist die Sache nicht. Wie jeder militärische Konflikt hat auch dieser eine Vorgeschichte. Sie begann vor mehr als einem Vierteljahrhundert, wie unser Video zeigt.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge