test

Massenmigration: Keine „Flüchtlinge“, sondern illegale Sozialmigranten! | Ein Kommentar von Gunnar Beck

Weder das Völkerrecht, noch das EU-Recht oder das deutsche Grundgesetz rechtfertigen ein generelles „Recht auf Asyl“:

Nach geltendem Recht hat nicht einmal ein Prozent der sogenannten „Flüchtlinge“ in Deutschland einen Rechtsanspruch auf „Asyl“.

Dass die illegale Masseneinwanderung von den Kartellparteien bewusst forciert wird, zeigt der Europaabgeordnete Gunnar Beck in diesem Video auf.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge