test

Höhere Restaurantpreise: Bei der Ampel vergeht einem nur noch der Appetit!

Jährlich zwei Millionen Euro Steuergelder für die NGO-Schlepper im Mittelmeer, dafür ab 1. Januar zwei Euro mehr zum Beispiel für ein Schnitzel mit Bratkartoffeln im Restaurant: Die Verarmungspolitik der Abriss-Ampel wird immer unappetitlicher!

Die geplante Erhöhung der Mehrwertsteuer für die Gastronomie (Speisen) zum 1. Januar 2024 auf dann wieder 19 Prozent macht das Auswärts-Essen teurer. Vielen vor allem Familienbetrieben droht das Aus. Denn wenn die Preise steigen, bleiben viele Menschen lieber zu Hause und kochen selbst.

Absehbar ist, dass es nicht bei der einfachen Preiserhöhung bleiben dürfte. Vielfach runden die Gastronomen bei Preiserhöhungen auf volle Centbeträge auf, weil Banken für Rollen mit Kleingeld  (1-, 2- und 5-Cent-Münzen) meist zusätzliche Gebühren verlangen.

Der Deutschland-Kurier hat einen Blick in die Speisekarten deutscher Restaurants geworfen und nachgerechnet, wieviel Gäste künftig mehr zahlen müssen:

▶ Ein Schnitzel mit Bratkartoffeln kostet dann beispielsweise statt 16,90 Euro ab Januar 18,71 Euro – aufgerundet: 18,80 Euro;

▶ Eine Pizza Margherita steigt von 11,50 Euro auf 12,72 Euro – aufgerundet: 12,80 Euro;

▶ Käsespätzle mit Beilagensalat  verteuern sich von 13,90 Euro auf 15,38 Euro – aufgerundet: 15,40 Euro;

▶ Schweinsbraten mit Soße und Klößen erhöht sich von 18,80 Euro auf 20,81 Euro – aufgerundet: 20,90 Euro;

▶ ein bunter Salatteller (groß) mit Schafskäse und Oliven wird statt mit 13,80 Euro künftig mit 15,27 Euro berechnet – aufgerundet: 15,30 Euro.

Auch Frühstücken etwa im Bistro oder beim Bäcker wird ab Januar 2024 teurer! Beispiel: Ein Croissant mit Butter und Marmelade oder Honig, dazu ein kleiner Cappuccino, steigt von jetzt 13,40 Euro auf runde 14,90 Euro.

Übrigens: In dieser Rechnung überhaupt noch nicht berücksichtigt ist der neue Inflations-Turbo ab Dezember. Dann wird auf die Lkw-Maut zusätzlich ein saftiger Klima-Aufschlag erhoben. Das verteuert noch einmal zusätzlich die Transportkosten auch für Lebensmittel.

 

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge