test

Hoppla: „Brandmauer“-Merz kritisiert Sorglos-Pakete für Asylbewerber – CDU kürzt Zahnarzt-Aussage weg

Der CDU/CSU-Fraktionsvorsitzende im Deutschen Bundestag, Friedrich Merz, hat die umfassenden Leistungen für Asylbewerber in Deutschland kritisiert. „Die Bevölkerung, die werden doch wahnsinnig, die Leute, wenn die sehen, dass 300.000 Asylbewerber abgelehnt sind, nicht ausreisen, die vollen Leistungen bekommen, die volle Heilfürsorge bekommen“, sagte Merz im Fernsehsender Welt-TV.

Weiter wörtlich: „Die sitzen beim Arzt und lassen sich die Zähne neu machen, und die deutschen Bürger nebendran kriegen keine Termine.“ Das sei eine „Katastrophe für dieses Land“, sagte Merz, gerichtet an die mit im Studio sitzenden Parteivorsitzenden von SPD und „Grünen“, Lars Klingbeil und Omid Nouripour.

Brisant: Der X-Account der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag twitterte einen Ausschnitt der auf ganzer Linie zutreffenden Aussagen von Merz – allerdings fehlt die Stelle bezüglich der Zahnarztbehandlungen. Ein Schelm, der „Z“ wie Zensur dabei denkt!

Jedenfalls dürfte der CDU/CSU-Fraktionsvorsitzende Friedrich Merz sozusagen offene „Brandmauern“ bei sich selbst einrennen. Hier geht es zu seinem bemerkenswerten Auftritt – unzensiert!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iRlJJRURSSUNIIE1FUlo6IOKAnkRpZSBzaXR6ZW4gYmVpbSBBcnp0IHVuZCBsYXNzZW4gc2ljaCBkaWUgWsOkaG5lIG5ldSBtYWNoZW7igJwgSSBXRUxUIFRBTEsiIHdpZHRoPSI2OTYiIGhlaWdodD0iMzkyIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL29TQVpyYkVxRXZVP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmU7IHdlYi1zaGFyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge