Free Porn

„Übergriffige“ Diffamierungen: AfD mahnt Haldenwang erneut ab

Nachdem der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), Thomas Haldenwang (CDU), der AfD „rechtsextremistische Verschwörungstheorien“ bei der AfD-Europawahlversammlung in Magdeburg unterstellt hat, kassiert er nun eine zweite Abmahnung des AfD-Bundesvorstandes. Das zuständige Vorstandsmitglied Peter Boehringer wies die Diffamierungen des Kölner Behördenchefs scharf zurück. Die „erneut übergriffigen, falschen und von Haldenwang auch in keiner Weise substantiierten Äußerungen noch während der laufenden Aufstellungsversammlung zur Europawahl seien keinesfalls hinnehmbar“.

Die AfD schickte Haldenwang laut Pressemitteilung eine Abmahnung, verbunden mit der Forderung nach Unterlassung und öffentlicher Richtigstellung. Das Bundesamt für Verfassungsschutz bestätigte den Eingang des Schreibens.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge