Free Porn

Köln: Migranten im BMW (!) schlagen Polizisten brutal zusammen

Ein 19-jähriger „Flüchtling“ und BMW-Fahrer (!) sowie sein 17-jähriger Mitfahrer haben bei einer Verkehrskontrolle in Köln mehrere Polizisten angegriffen. Die Täter traten und schlugen mit hemmungsloser Brutalität auf die Beamten ein, so dass einer der Polizisten mit einer Gesichtsfraktur und dessen Kollegin mit Atemnot im Krankenhaus behandelt werden mussten. Beide Beamte sind vorübergehend dienstunfähig. Eine mitfahrende Frau unterstützte die Attacken, während ein 15-jähriger weiterer Beifahrer die Gewalttaten mit dem Handy filmte. Zur Beweissicherung wurde das Handy sichergestellt. Anlass für die Kontrolle war offenbar eine fehlende gültige TÜV-Plakette.

Weil der 19-Jährige Fahrer trotz des Einsatzes von Elektro-Taser und Pfefferspray im Gegensatz zu den Beifahrern flüchten konnte, stürmte die Polizei mit einer Einsatz-Hundertschaft eine Asylbewerber-Unterkunft. Dort konnte der Täter jedoch nicht gefunden werden.

Quelle 

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5577123

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge