Free Porn

Klimageld: Ökosozialistin Lang fordert Fortschritte bis Jahresende

Die „Grünen“-Vorsitzende Ricarda Lang hat Fortschritte bei dem von der Anti-Deutschland-Ampel vereinbarten sogenannten Klimageld angemahnt. Lang sagte in der ARD, man brauche bis Ende des Jahres einen Auszahlmechanismus. SPD, „Grüne“ und FDP hatten die Einführung des „Klimageldes“ als soziale Flankierung der CO2-Bepreisung für fossile Energieträger vereinbart. Aus den Einnahmen durch den CO2-Zuschlag sollen die Belastungen privater Haushalte gemildert werden. Lang unterstrich zudem den Bedarf eines staatlich verbilligten Industriestrompreises.

Ökosozialismus in Reinkultur!

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge