test

Der tägliche „Einzelfall“: Jordanier vergewaltigt junge Frau am Tegernsee

Eine junge Frau wurde in der oberbayerischen Ortschaft Tegernsee auf dem Heimweg von einem Jordanier (39) angefallen und vergewaltigt. Wie die Polizei berichtete, war die Frau „im heranwachsenden Alter“ am frühen Abend auf dem Heimweg von ihrer Arbeit, als sie der Araber an einer Parkanlage abpasste. Der Vergewaltiger fiel über die Frau her und missbrauchte sie nach Polizeiangaben schwer. Beamte nahmen den 39-jährigen Jordanier später in seiner Wohnung fest. Er sitzt in Untersuchungshaft.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge