test

Verbrechen: Fast jeder zweite verurteilte Mörder ist Ausländer

Wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage des AfD-Bundestagsabgeordneten Stephan Brandner hervorgeht, ist der Anteil verurteilter ausländischer Straftäter seit dem Jahr 2000 in Deutschland enorm gestiegen. So waren im Jahr 2021 bereits mehr als 44 Prozent der wegen Mordes Verurteilten, 45 Prozent der wegen Todschlags Verurteilten und 38,5 Prozent der wegen gefährlicher Körperverletzung Verurteilten Ausländer. 

Stephan Brandner erklärte zu diesen erschreckenden Zahlen: „Der Ausländeranteil der verurteilten Straftäter beträgt ein Mehrfaches des Ausländeranteils an der Bevölkerung. Insbesondere türkische Staatsangehörige sind in der Kriminalitätsstatistik an vielen Stellen ganz oben zu finden. Zudem gehen die Personen mit einer doppelten Staatsbürgerschaft als ‚Nur-Deutsche‘ in die Statistik ein, was eine zusätzliche Verzerrung bedeutet.“

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge