Free Porn

Deutschland-Kurier ab sofort auch per App verfügbar: Downloaden und loslegen!

Heute berichten wir in eigener Sache, aus wichtigem Grund! Sie, unsere Leser, können den Deutschland-Kurier (DK) ab SOFORT völlig kostenlos auch per App nutzen. Es ist das erste konservativ-freiheitliche Digital-Format Deutschlands dieser Art –  mit zusätzlichen exklusiven Inhalten. So sind Sie mobil immer auf dem Laufenden über Kernthemen wie AfD, Migration, Klimaschwindel, Gender-Irrsinn, Corona-Hysterie, Meinungsfreiheit oder den neuesten Unfug, den die Anti-Deutschland-Ampel bzw. „Grüne“ und Altparteien ausgeheckt haben. Alle Fragen und Antworten rund um die neue innovative DK-App. 

Was versteht man eigentlich unter einer App?

Eine App ist ein kleines Programm, das man sich auf das Smartphone oder Tablet, aber auch auf den Computer laden kann. „App“ ist eine Abkürzung für das englische Wort „application“. Das bedeutet Anwendung.

Wie funktioniert eine App?

Ganz einfach durch Downloaden auf das Handy oder Tablet bzw. den Computer. Die App wird direkt vom Gerät installiert und erscheint dann auf dem Display. In der Regel kann man die Anwendung (App) sofort nach der Installation ohne weitere Zwischenschritte ausführen.

Wofür braucht man überhaupt eine App?

Mit einer App können Sie das Endgerät an Ihre ganz persönlichen Informationsbedürfnisse anpassen. Mit der neuen Deutschland-Kurier-App sind Sie schnell, kompakt und umfassend über die neuesten Entwicklungen bzw. Nachrichten in politischen Kernthemen-Bereichen wie u.a. AfD, Migration, Klimaschwindel, Gender-Gaga, Linksextremismus, Anti-Deutschland-Ampel, „Grüne“ und Altparteien-Versagen informiert.

Kann ich die App auf jedes Handy oder Tablet downloaden?

Ja, alle gängigen Modelle sind grundsätzlich kompatibel. Ausnahmen sind Satellitentelefone oder gegebenenfalls spezielle Senioren-Handys. Alle „normalen“ Handys und Tablets sollten aber kein Problem sein. 

Wodurch unterscheidet sich die DK-App von der Website des Deutschland-Kuriers -sehe ich mittels der App alle Inhalte der DK-Website?

Ja, alle Inhalte sind sichtbar. Ein innovativer Unterschied besteht: Per App lassen sich die Sie interessierenden Themen über das Menü besser „steuern“. Außerdem: Sie erhalten Zugang zu exklusiven Inhalten, die nur App Nutzer lesen bzw. hören/sehen können (z.B. Podcasts, Umfragen). 

Wo finde ich die neue Deutschland-Kurier-App?

Im Play Store oder im App Store suchen und folgen Sie den Installationshinweisen.

Kann ich über die DK-App interaktiv kommunizieren, z.B. auf Facebook verbreitete redaktionelle Inhalte liken, teilen und/oder kommentieren?

Leider noch nicht. Bislang kann man von der App nur auf unsere Social Media Kanäle gelangen. Wir arbeiten aber an interaktiven Erweiterungen. 

Zeigt mir die App auch Videos? Kann ich damit die DK-Beiträge auf YouTube sehen?

Man sieht die YouTube Videos, nur eben nicht auf YouTube sondern in der App.

Wie sieht es aus hinsichtlich der Bild- und Tonqualität?

Grundsätzlich gibt es keine Einschränkungen – es sei denn, Sie benutzen noch ein älteres Endgerät.

Kann ich sicher sein, dass beim Runterladen der App keine Viren oder Trojaner auf mein Endgerät gelangen?

Ja, alles ist „safe“! Es handelt sich um eine moderne, absolut wettbewerbsfähige App – vergleichbar mit denen der „großen Player“ wie BILD. 

Kann ich sicher sein, dass ich mir keine Fake-App herunterlade?

Ja. Gerade bei Apple (App Store) sind die Registrierung und Bereitstellung von Apps an viele Offenlegungen gebunden.

Trage ich mit Hilfe der App dazu bei, die Reichweite des Deutschland-Kuriers zu erhöhen?

Ja, absolut! Am besten empfehlen Sie die App gleich weiter im Bekannten-, Freundes- oder Kollegenkreis. 

Funktioniert die App auch im Ausland?

Ja.

Gibt es einen Mitglieder-Bereich?

Noch nicht, ggf. aber vielleicht in der Zukunft. 

 

Unsere App bekommen Sie hier:

App-Store

Play-Store

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge