test

So schafft man kein Vertrauen: Geschwätziger Scholz „plaudert“ über seine Telefonate mit Kreml-Chef Putin

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) telefoniert nach eigenen Angaben „regelmäßig“ mit Russlands Präsident Wladimir Putin.  So regelmäßig allerdings auch wieder nicht. Das letzte Gespräch fand im Dezember statt, plauderte Scholz jetzt öffentlich aus und nannte einige Details – zum Beispiel, dass man per „Sie“ sei und dass es in der Regel keiner Übersetzung bedürfe, weil Russlands Präsident perfekt Deutsch spricht. Nun gibt es allerdings eine eiserne diplomatische Regel: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold!

Zum Video

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge