test

Skrupellose kulturmarxistische Diffamierungskampagne gegen den verstorbenen Papst Benedikt XVI. | Ein Kommentar des DeutschlandKURIER-Kolumnisten Gerald Grosz

Der verstorbene Papst Benedikt XVI. hat die christlich-abendländische Kultur verteidigt und die woke „Diktatur des Relativismus“ bekämpft. Haßerfüllte Kulturmarxisten verleumden ihn selbst nach seinem Ableben.

Ein Kommentar des DeutschlandKURIER-Kolumnisten Gerald Grosz.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge