Free Porn

Gottfried Curio (AfD): Explodierende Asylzahlen sind das letzte Warnzeichen!

Laut amtlicher Asylstatistik wurden allein im Oktober 2022 fast 24.000 neue Erstanträge auf Asyl gestellt. Das ist ein Anstieg um 28 Prozent gegenüber dem September und gegenüber dem Vorjahresmonat gar um 80 Prozent! Es handelt sich um den höchsten Monatswert seit Ende 2016.

Dazu erklärte der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Gottfried Curio: „Vor einem ‚zweiten 2015‘ muss nicht mehr gewarnt werden – wir sind bereits mitten drin. Die aktuelle Asylstatistik zeigt den totalen Kontrollverlust im Migrationsgeschehen. Die wichtigsten Indikatoren zeigen dramatische Ausschläge. Auf Jahresbasis liegen die Zahlen für 2022 bereits um 39 Prozent über dem Vorjahr und steuern ganz klar auf den höchsten Wert seit 2016 zu. Mit einem Überschreiten der Zahl von 200.000 Asylerstanträgen für dieses Jahr ist zu rechnen.“

Curio unterstrich die Forderung der AfD-Fraktion im Bundestag nach sofortiger Einführung von Grenzkontrollen – inklusive Zurückweisungen. Zudem müssten sofort alle Aufnahmeprogramme und der Familiennachzug zu lediglich subsidiär Schutzberechtigten eingestellt werden. 

Der AfD-Innenexperte verwies auf die mehr als eine Million Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und betonte: „Einen zusätzlichen Zustrom von hunderttausenden Illegalen über die Asylschiene kann Deutschland nicht mehr verkraften – die explodierenden Zahlen sind das letzte Warnzeichen. Wird jetzt nicht endlich entschlossen gegengesteuert, droht die galoppierende Krise alle Bewältigungsbemühungen zu überrennen.“

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge