test

Gemeinsamer Appell: „Grüne“ und FDP fordern mehr Waffen für die Ukraine

24 Bundestagsabgeordnete der „Grünen“ und der FDP verlangen eine Führungsrolle Deutschlands bei weiteren Waffenlieferungen an die Ukraine. Deutschland besitze „die politischen, ökonomischen und militärischen Voraussetzungen, um im Kreise unserer Partner und Verbündeten gemeinsames abgestimmtes Handeln anzustoßen“, heißt es laut Medienberichten in dem Aufruf der Kriegstreiber. Für die „Grünen“ unterzeichneten u.a. Sara Nanni, die verteidigungspolitische Sprecherin der Fraktion, und Anton Hofreiter, der Vorsitzende des Ausschusses für Europaangelegenheiten. Auf Seiten der FDP unterschrieb neben anderen die Rüstungslobbyistin Marie-Agnes Strack-Zimmermann.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge