Free Porn
xbporn

Stoppt diesen Irrsinn! Kosten für neues Kanzleramt steigen auf 777 Millionen

Die Kosten für den Ausbau des Bundeskanzleramtes explodieren immer weiter: Jetzt wird laut Medienberichten bereits mit 777,3 Millionen Euro gerechnet. Das sind noch einmal 140 Millionen mehr, als zuletzt bekannt geworden war und rund 320 Millionen Euro mehr als bei der ursprünglichen Planung kalkuliert waren!

Während die Bürger in Deutschland nicht wissen, wie sie angesichts von Horror-Inflation und Energiekrise über den Winter kommen, genehmigt sich das Kanzleramt auf der gegenüber liegenden Spreeseite neue Wintergärten, einen weiteren Helikopterlandeplatz und einen Verbindungstunnel zwischen Alt- und Neubau. Das noch von Ex-Kanzlerin Angela Merkel (CDU) betriebene Prestigeprojekt wird immer mehr zum Fass ohne Boden für die Steuerzahler.

Die AfD-Bundestagsfraktion fordert einen sofortigen Baustopp. Peter Boehringer, haushaltspolitischer Sprecher der AfD im Deutschen Bundestag: „Wer der Bevölkerung jeden Tag aufs Neue einschärft, dass man nun zu sparen habe, kann nicht im selben Atemzug immer neue Privilegien für sich in Anspruch nehmen. Die Entfremdung zwischen Politik und Volk soll hier buchstäblich in Beton gegossen werden. Um dies zu verhindern, muss der Ausbau des Kanzleramts gestoppt werden!“

Übrigens: Schon jetzt hat Deutschland die größte Regierungszentrale der Welt!

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge