test

2,4 Mio. Rentner haben weniger als 1.000 Euro

40 Jahre oder länger in die Rentenversicherung eingezahlt und trotzdem weniger als 1.000 Euro Rente im Monat – das ist bittere Realität für 2,4 Millionen Rentner in Deutschland. Die Gefährdungsquote von Altersarmut ist zuletzt in Deutschland sprunghaft angestiegen, wie aus einer aktuellen Auswertung des Statistischen Bundesamtes hervorgeht. Demnach nahm sie bei Senioren über-65 Jahre 2021 auf 17,4 Prozent zu. Das ist eine Steigerung um 18,4 Prozent. Damit war im vergangenen Jahr etwa jeder sechste in dieser Altersgruppe armutsgefährdet. Vor dem Hintergrund von rasender Inflation und explodierenden Energiepreisen dürfte sich dieser Wert zwischenzeitlich noch einmal dramatisch erhöht haben.

Das Land, in dem wir gut und gerne leben…

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge