Free Porn

Öko-Terrorismus: AfD-Politikerin stellt Strafanzeige gegen Luisa Neubauer!

Die stellvertretende AfD-Bundessprecherin Beatrix von Storch hat „wegen der Androhung von Sprengstoffanschlägen“ Strafanzeige gegen die Klimaaktivistin Luisa Neubauer gestellt. Der deutsche Greta Thunberg-Verschnitt aus dem Reemtsma-Clan hatte auf Instagram verbreitet: „Und natürlich denken wir darüber nach, wie wir die Pipeline in die Luft jagen können.“ Anlass war ein „Demokratiegipfel“ in Kopenhagen, wo die deutsche „Fridays for Future“-Ikone gegen den Bau der East African Crude Oil Pipeline (EACOP) protestiert hatte.

Die AfD-Politikerin von Storch erklärte zu Neubauers Öko-Terrorplänen: „Die Klimasekte radikalisiert sich zunehmend, wie der Klimaextremist Andreas Malm vor kurzem mit seinem Gewaltaufruf im ‚Spiegel‘ auch schon unter Beweis gestellt hat. Es droht ein Klimaterrorismus, eine grüne RAF. Staatsanwaltschaft und Bundesamt für Verfassungsschutz dürfen nicht länger zuschauen und müssen handeln: Keine Toleranz bei Gewalt und Gewaltandrohungen von wohlstandsverwahrlosten Berufsjugendlichen, die den Einstieg in den Öko-Terrorismus vorbereiten!“

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge