Free Porn

Neuer Corona-Impfstoff: US-Arzneimittelbehörde besorgt wegen Herzmuskelentzündungen

Mehrere Fälle von Herzmuskelentzündungen (Myokarditis), die möglicherweise in Verbindung mit dem proteinbasierten Corona-Impfstoff Novavax stehen, geben der US-Arzneimittelbehörde FDA nach eigenen Angaben „Anlass zur Sorge“. Das Vakzin ist bereits in europäischen Ländern, darunter auch Deutschland, zugelassen. Die FDA veröffentlichte nun eine Analyse zu den Daten einer klinischen Studie mit Novavax. Demnach waren bei Versuchspersonen, die den Impfstoff erhielten, sechs Myokarditis-Fälle aufgetreten. 

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge