test

600.000 Deutsche haben nach 45 Arbeitsjahren weniger als 1.000 Euro Rente!

Etwa jeder siebte Rentner in Deutschland, in Ostdeutschland sogar jeder fünfte, der 45 Versicherungsjahre aufweisen kann, erhält eine gesetzliche Rente von weniger als 1.000 Euro. Betroffen sind laut Bundesregierung insgesamt 600.000 Senioren, die nach einem langen Arbeitsleben von 45 Jahren weniger als das Existenzminimum von 1.200 Euro zur Verfügung haben. Darüber kann so manche Migrantenfamilie in Hartz IV-Dauerbezug nur müde lachen. 

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge