Free Porn

Noch mehr Kostgänger: Scholz will Westbalkan-Staaten in die EU aufnehmen

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) will noch mehr Kostgänger zu Lasten vor allem der deutschen Steuerzahler in die EU aufnehmen: „Der Westbalkan gehört zu Europa. Alle seine Länder müssen künftig auch zur Europäischen Union gehören“, sagte Scholz nach einem Treffen mit dem Ministerpräsidenten des Kosovo, Albin Kurti. Er setze sich dafür ein, dass alle sechs Länder „dies sehr bald schaffen.“ Zu den sechs Ländern gehören neben Kosovo die Staaten Serbien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina, Nord-Mazedonien und Albanien. Zu den „Markenzeichen“ dieser EU-Anwärter zählen u.a. Korruption und organisierte Kriminalität. Hinzu kommen gesellschaftliche Spannungen durch unterschiedliche Bevölkerungsschichten wie Muslime sowie Sinti und Roma.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge