Free Porn
xbporn

Mehr Lohn für alle: Neue DGB-Chefin fängt schon mal bei sich selber an!

Öffentlich kämpft die neue DGB-Vorsitzende Yasmin Fahimi (SPD) für mehr Mindestlohn und faire Tarife. Doch selbst verdient die 54-Jährige doppelt – und das aktuell auf hohem Niveau! Eigentlich hatte Fahimi nach ihrer Wahl als erste Frau an die Spitze des Deutschen Gewerkschaftsbunds schon am 9. Mai ihr SPD-Bundestagsmandat niederlegen wollen. Doch das zieht sich offensichtlich in die Länge, wie Ralf Schuler („Bild“) erläutert.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge