Free Porn

Dirk Spaniel (AfD): „Vorübergehendes Tempolimit“ ist ökosozialistisches Täuschungsmanöver!

Der verkehrspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Dirk Spaniel, hat den Vorstoß der „Grünen“-Vorsitzenden Ricarda Lang, ein vorübergehendes Tempolimit einzuführen, scharf kritisiert. Der AfD-Politiker betonte in einer Erklärung: „Hinter dieser Forderung steckt nicht der Wunsch nach Energieeinsparungen, sondern der ideologisch verblendete Kampf der Grünen gegen den Verbrennungsmotor im Speziellen und die Individualmobilität im Allgemeinen!“ 

Spaniel bezweifelt, dass ein angeblich vorübergehendes Tempolimit, falls es eingeführt würde, jemals wieder zurückgenommen wird. „Die Maßnahme ist also schon allein von der Wortwahl ein ziemlich unverschämtes Täuschungsmanöver“, so der AfD-Verkehrsexperte. Statt eines Tempolimits wäre es aus Sicht der AfD-Fraktion „klüger, unsere Infrastruktur den aktuellen und zukünftigen Anforderungen anzupassen – und das möglichst schnell“, unterstrich Spaniel.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge