Free Porn

Berlin: Iraker sticht am S-Bahngleis Fahrgast in den Rücken

Berlin, Bahnhof Ostkreuz, diese Woche mitten im frühmorgendlichen Berufsverkehr: Ein „Mann“, wie sich später genauer herausstellt: ein 29-jähriger Iraker, sticht einem Fahrgast von hinten in den Rücken! Das schwer verletzte Opfer (46) konnte noch am Tatort von Sanitätern versorgt werden und überlebte die Attacke im Krankenhaus. Der Messerstecher ist bereits polizeibekannt. Als die Beamten die Personalien des Irakers überprüften, stellten sie fest, dass der 29-Jährige mit vier Haftbefehlen gesucht wurde – wegen diverser Eigentumsdelikte und Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge