Free Porn

Top-Anwalt stellt Strafanzeige gegen Scholz: Jetzt wird es eng für den „Ampel“-Kanzler

In der sogenannten Cum-Ex-Affäre um die Hamburger Warburg Bank gibt es eine weitere Strafanzeige gegen Bundeskanzler Olaf Scholz und den Ersten Bürgermeister der Hansestadt, Peter Tschentscher. Gestellt hat sie der Hamburger Top-Anwalt Gerhard Strate. Er wirft beiden SPD-Politikern Beihilfe zur Steuerhinterziehung vor, Scholz zudem falsche uneidliche Aussage. 

Die rund 40-seitige Anzeige, die Strate an die Generalstaatsanwaltschaft Hamburg adressiert hat, liegt dem NDR vor. Für beide Genossen dürfte es jetzt eng werden – die Cum-Ex-Schlinge zieht sich immer weiter zu.

Neueste Beiträge

Beliebteste Beiträge

Ähnliche Beiträge